Natürliches Licht

Auch wenn ich meist Kunstlicht zumindest als Aufheller verwende kann man auch tolle Bilder nur mit vorhandenem Licht machen wie in dieser freien Strecke für mein Portfolio. Wenn Sie sich für so ein Shooting interessieren, oder mehr über meine Art der Fotografie und Lichtführung erfahren möchten, sprechen Sie mich gerne an. Hier noch weitere Impressionen von dem Projekt : Weitere…

Available Light Portraits

Gerade bei Portaitfotos ist es häufig nicht nötig aufwendige Lichtset-ups zu bauen. Man kann auch großartige Portraits mit dem vorhandenen Licht erstellen. Das hat den Vorteil, dass das Model deutlich entspannter ist und nicht immer auf den Blitz achtet. Ich nutze für solche Bilder häufig auch einen Spiegel, wie er in jeder Wohnung und jedem Fotostudio zu finden ist. Das…

Workshop on Location mit Studioblitzen

Meist setze ich für meine Fotografen-Coachings ja kleine Blitze und Dauerlicht ein, weil das eine kostengünstige Variante ist, die die Workshopteilnehmer im Nachgang einfach einsetzten können. Ich biete aber auch Coachings und Workshops mit einer akubetriebenen Studioblitzanlage an (Elinchrom Ranger RX). Damit hat man noch mehr Möglichkeiten der kreativen Lichtgestaltung und vor Allem bei Sonnenlicht genügend Power um gegen die…

Small Flash auf der Kamera

Auch, wenn ich Aufsteckblitze auf der Kamera sehr selten verwende weil sie einen harten und unschönen Schattenwurf verursachen, gibt es keine Regel ohne Ausnahme. Wenn man die Blitzstärke auf -1 Blende (-1 EV) stellt und den Blitz auf einer speziellen Blitzschiene neben dem Objekt und nicht auf dem Hotschoe über dem Objekt anbringt, kann man durchaus schöne Portraits und auch…

Piratenshooting mit Dauerlicht

Manchmal fotografiere ich an Orten, wo der Einsatz von Blitzlicht sehr auffällig ist und Zuschauer anlockt, die sich eventuell durch das Fotoshooting gestört fühlen. In solchen Fällen, gerade bei Nacht, setze ich gerne auf LED-Dauerlichter zur Ausleuchtung der Szene. So auch in diesem Shooting für eine Kundin abends in einem Jachthafen. Wichtig ist allerdings entweder die ISO-Einstellung der Kamera auf…

Erotische Fotografie; Coaching für Fotografen; Rallumer; High Heels; Nylons; Strumpfhose

Fotografen-Coaching im Hotel

Gerade im Winter ist es häufig schwierig schöne Locations zu finden. Im Fotostudio sind die Möglichkeiten des „Storytelling“ meist sehr begrenzt und man konzentriert sich hauptsächlich darauf die Lichtsetzung zu üben. Daher mache ich häufig Coachings für Fotografen in Hotels. Viele Hotels bieten dazu relativ günstige Tageszimmer an. Hier die Bilder aus einem aktuellen Coaching, das in einem Hotel stattfand….

Ein Blitz mit Farbfolie

Heute gibt es auch wieder einen Tech-Tipp aus meinem Shooting mit Lucia. Diesmal ist das Thema „Einsatz von Farbfolien“. Ich wollte am späten Nachmittag im Schatten die Abendsonne simulieren, da dies Lucias wundervolle  Haut zum Strahlen bringt und den Fokus auf Ihr wunderschönes Gesicht legt. Dazu habe ich nur einen Aufsteckblitz mit einer orangenen Farbfolie (s.g. Full CTO) in einer…

Kleine Blitze mit Lichtformern

Im Rahmen des Workshops mit LED-Dauerlicht bin ich auch kurz auf die Möglichkeiten von kleinen Blitzen (Aufsteckblitzen) eingegangen und wie man damit gute Bilder erzielen kann. Wichtig, ist diese Blitze per Funk auszulösen und ausserhalb der Kameraachse zu positionieren. Im Beispiel habe ich die günstigen Blitze von Yongnuo genutzt. Zum Einsatz kamen zwei Blitze mit einfachen und günstigen Lichtformern, einer…

LED Dauerlicht

Ich habe ja schon öfters über meine Begeisterung bezüglich der LED Lichtstäbe in Kombination mit der Fujifilm X-T2 geschrieben. Jetzt möchte ich mal ein paar behind the scene Bilder aus einem Workshop für Fotografen zeigen, damit Sie sehen wie man mit diesen Lampen arbeitet. So sehen die LED-Stäbe aus, die ich benutze.  Praktisch ist, dass sie auch einen Stativgewinde haben….

Workshop-Impressionen

Letzten Samstag habe ich wieder ein ganztägiges Einzelcoaching für einen Fotografen veranstaltet. Wir haben mit dem Model Diana_E einen sehr interessanten und abwechslungsreichen Tag in Köln erlebt. Um 10 Uhr haben wir uns bei einem Kaffee getroffen und zunächst 1,5 Stunden über die Themen Licht, Kamerahandling, Bildaufbau / Motivgestaltung und Modelansprache gesprochen. Danach ging es dann zum praktischen Teil zu…